Deckrüde
Als Deckrüde empfohlen, für nähere Einzelheiten bitte anklicken

 

 

 

 

Unsere Hunde - Dia Schau

Get Adobe Flash player
Bitte eines Hunds

 

 

Bitte eines Hundes

Mein Leben währt zehn oder zwölf Jahre. Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten. BEDENKE ES; EHE DU MICH ANSCHAFFST.

Gib mir Zeit und Möglichkeit zu verstehen, was Du von mir verlangst, habe Geduld, wenn ich hierfür oft etwas länger brauche. Zürne mir nicht lange und sperre mich zur Strafe nicht ein! Du hast Deine Freunde, Dein Vergnügen - ICH HABE NUR DICH -

 

 

 

 

Sprich mit mir. Wenn ich Deine Worte nicht immer verstehe, so doch die Stimme, die sich an mich wendet.Wenn Du siehst, dass ich mein Leben im Zwinger, an der Kette oder unter üblen Umständen vertrauere,  DANN SETZ' DICH FÜR MICH EIN !

Sei gewiss, ICH VERGESSE NICHT'S, weder den Stein, der nach mir geworfen wird oder die Tritte, die ich erhalten habe NOCH AUCH DIE HAND, DIE EINMAL GUT ZU MIR WAR.

Bedenke, wenn Du im Begriff bist, mich zu schlagen, dass mein Kiefer mit Leichtigkeit die Knöchelchen Deiner Hand zu zerquetschen vermag - dass ich aber nicht Gebrauch davon mache.

Anstatt mich bei der Arbeit unwillig, bockig oder faul zu schimpfen, überlege: Vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter, vielleicht bin ich nicht gesund oder Du hast nicht den richtigen Weg gefunden, mir zu zeigen was Du von mir erwartest?

Überlege Dir was wichtiger ist, ein kameradschaftliches schönes Verhältnis zwischen uns solange wir zusammen sind, oder der Pokal und die Siegerurkunde, wobei der Weg dahin für mich vielleicht mit Schmerzen verbunden war und mein Vertrauen in Dich oft schwer erschüttert hat?

Bedenke ich bin Dir schutzlos ausgeliefert, liebe Dich aber so wie Du bist, egal schön oder hässlich, gesund oder krand, immer bin ich Dir vorbehaltlos treu ergeben, in guten und in schlechten Zeiten, wenn Du lustig oder traurig bist.  

Nimm Dich meiner vermehrt an wenn ich alt werde, gib mich nicht einfach fort, wenn Du meinst Du kannst mich nicht mehr brauchen und vergesse nicht die schönen Zeiten, die wir zusammen erlebt haben.

GEHE JEDEN SCHWEREN GANG MIT MIR! Sage nie: ICH KANN SO ETWAS NICHT SEHEN oder ES SOLL IN MEINER ABWESENHEIT GESCHEHEN.

ALLES IST LEICHTER FÜR MICH  " MIT DIR " !

 

 

  

Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunder-schönen Ort. Dort gibt es stets Fressen und zu trinken und es ist immer schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter dem Regenbogen wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusmmen. Die Tiere sind fort glücklich und zufrieden, aber es gibt eine Kleinigkeit die sie vermissen. Sie alle sind nicht mit dem Menschen zusammen, den Sie so sehr geliebt haben. So laufen und spielen sie zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorne und die Augen werden ganz gross! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras, wird schneller und schneller.  Es hat Dich gesehen. Endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen Deines geliebten Tieres, das lange aus Deinem Leben verschwunden war ....aber nie aus Deinem Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein ... nie wieder.

 

 

 

Brief Jenseits vom Regenbogenland

Du warst bis zum Ende bei mir - und auch nachdem ich schon gegangen war, hast Du mich noch eine Weile gehalten. Ich sah Dich weinen. Ich würde Dir so gerne sagen, dass ich alles verstanden habe. Du hast diese letzte Entscheidung für mich getroffen - und sie war weise. Es war Zeit für mich zu gehen. Ich danke Dir für Dein Verständnis. Niemand wird meinen Platz einnehmen, aber die, die nach mir kommen, brauchen die Liebe und Zuneigung - so wie ich sie hatte. Du denkst immer an mich, das sind die Momente wo Du so unendlich traurig bist. Bitte denke nicht voller Trauer zurück - denke nur daran, wie glücklich wir waren.Und wenn die nächsten Wegbegleiter Dich für immer verlassen müssen, dann werde ich an der Regen-bogengrücke auf sie warten. Ich werde ihnen danken, dass sie Dich glücklich machten und ich werde auf sie aufpassen - für Dich. Ich danke Dir dafür, dass Du mich geliebt hast, Du für mich gesorgt hast, Du den Mut hattest mich in Würde gehen zu lassen.

Dein treuer Wegbegleiter

 

 

Taube

 

Regenbogen
Unsere Regenbogenbrücke
Unsere Hunde



Burga vom Haus ?  
1955 - 1965
Astor Schuster 1958 -  ?

Regenbogenbrücke


Regenbogenbrücke






Ulf vom Ritzingerhaus
1981 - 1991

 

 

 

 


Unsere Hunde





Jupp vom Knabenhaus
1976 - 1991

Regenbogenbrücke







Balou vom Kieferngarten
1991 - 1991

Regenbogenbrücke


Regenbogenbrücke






Chivas vom Kieferngarten
1992 - 2004

 

Regenbogenbrücke


Regenbogenbrücke




Biene Rothmeier
03.10.1989 -00.06.2006


Unsere Hunde






Lisa Rothmeier
04.09.1999 - 04.08.2011

Regenbogenbrücke


Regenbogenbrücke







Fenja vom Kieferngrten
17.01.1998 - 21.01.2012







































 

 

 

 

 

         

137392